07.07.2021

  Teamplanner

Im Folgenden möchten wir Ihnen zeigen, wieso genau Teamplanner Ihre mühsamen Alltagsprobleme und Erschwernisse beheben und Ihnen dazu verhelfen kann, Ihr volles Potential auszuschöpfen.


Berechnungen von Überstunden, Anpassungen von Daten bei einem Pensum-Wechsel, Korrekturen wie Fortbildungswochen, Dienstaltersgeschenke, eingekaufte Ferien, mühsames Raussuchen von Feiertagen, komplizierte Auszahlungen von Überstunden - gäbe es doch nur einen einfachen, preiswerten Weg diese Probleme auf einmal aufzulösen...

Zum Glück ist das ja möglich! Mit Teamplanner steht Ihnen ein Tool zur Verfügung, mit dem Sie alle lästigen Hindernisse des Praxisalltags ablegen und sich vollends auf das konzentrieren können, was am wichtigsten ist - die Patienten. 

 

Effiziente Einsatzplanung

Die grösste Stärkste des Teamplanners ist - wie es der Name schon verrät - die Planung des Einsatzes. Planen Sie die Einsätze in Ihrer Praxis oder Apotheke mühelos, effizient und einfach mithilfe von Teamplanner.

  • Erstellen Sie Vorlagen (die sogenannten Arbeitspläne), die Sie dann in den Einsatzplan einfügen können. Haben Sie einen Turnus, beispielsweise einen zweiwöchigen? Oder arbeiten gewissen Mitarbeiter nur zu gewissen Zeiten? Alles kein Problem! Die Arbeitspläne lassen sich völlig nach Ihren Wünschen anpassen und sind individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbar.
  • Der Clou der Einsatzplanung liegt im Konzept: zuerst erstellt man Arbeitspläne, so viele oder wenige wie man möchte, welche man anschliessend in den Einsatzplan kopiert (In diesem Blog erfahren Sie detailliertere Ausführungen dazu: Der Arbeitsplan).
  • Abweichungen vom Arbeitsplan? Diese können problemlos nachträglich eingetragen werden!
  • Und das Beste? Da es sich beim Teamplanner um eine Weblösung handelt, können alle Mitarbeiter mit Ihrem Handy auf den Arbeitsplan zugreifen. Egal wo, egal wann, egal wie. 


Berechnung von Soll-Stunden

Anhand der eigens definierbaren Standardwoche (meistens 42h) werden die Sollstunden berechnet. Teamplanner bietet sowohl die Wert- als auch die Zeitmethode an, wobei wir jeweils die Wertmethode empfehlen. Zusammen mit den IST-Stunden aus den geleisteten Einsätzen berechnet Teamplanner automatisch die aktuellen Überstunden. All diese Daten können Sie übersichtlich aufgelistet und dargestellt bei den Auswertungen vorfinden. 


Berechnung von Überstunden

Um Überstunden zu berechnen, werden Sollstunden mit den Ist-Stunden verglichen - das Ergebnis dieser Berechnung sind die Überstunden. Wie sieht das aber nun beim Teamplanner aus?

Teamplanner erleichtert den Umgang mit Überstunden enorm. Jeder kann entscheiden, wie mit seinen eigenen Überstunden verfahren werden soll - durch eine klare und einfache Übersicht am Ende des Jahres, kann entschieden werden, was man mit den eigenen Überstunden anfangen möchte.

Der Teamplanner berechnet Überstunden zusätzlich so, dass es für die Buchhaltung möglich ist, eine Abgrenzung zu schaffen - das ermöglicht einen sauberen Überblick. Mit einem Klick exportiert man alle Daten und Auswertungen in ein Excel-Dokument. Die Mitnahme von Überstunden wird simpel dargestellt und abgewickelt, die Arbeit mit diesen transitorischen Passiven wird einem durch den Teamplanner enorm erleichtert. 

  • Kompensation von Überstunden

Überstunden sind ein umfangreiches Themengebiet. Die Kompensation von Überstunden ist mit Teamplanner einfach und verständlich dargestellt - eine Anzeige von geplanten Kompensationen von Überstunden ermöglicht einen Überblick und verhindert ein Durcheinander.

  • Auszahlung von Überstunden

Auch die Auszahlung von Überstunden läuft mit Teamplanner reibungslos und automatisch ab. 

 

Auswertungen

In der Auswertungsfunktion sehen Sie die IST- vs. SOLL-Stunden, die Ferien (genommene, geplante oder noch offene) und die Auswertungen nach Kategorien (wie beispielsweise Samstage, Weiterbildungen oder Krankheitstage) grafisch übersichtlich dargestellt. So haben Sie alle Daten auf einen Blick.

  • Stundenkategorien für Auswertungen

Frühschicht, Spätschicht... Hätten Sie nicht auch lieber mehr Kategorien, um Schichten und Stunden zu bezeichnen? Teamplanner gibt Ihnen die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wie Sie Ihre Schichten benennen möchten. Das kann beispielsweise sehr hilfreich sein, wenn Sie Samstagseinsätze vergleichen möchten, um zu sehen, wie viele Mitarbeiter diese schon geleistet haben. Das erspart Ihnen, bei jeder Schicht schauen zu müssen, ob es sich um einen Samstagseinsatz handelt und welcher Mitarbeiter diesen geleistet hat - mit Teamplanner sehen Sie die Beschriftung auf einen Blick.



Wechseln des Arbeitspensums

Mitarbeiter möchten deren Pensum wechseln und Ihnen graut es jetzt schon vor den Berechnungen. Teamplanner übernimmt diese Aufgabe für Sie - das Programm berechnet Feiertage, Ferien und weiteres - das heisst, wenn ein Mitarbeiter in Ihrem Betrieb das Pensum wechseln sollte, wird alles nötige sofot und automatisch angepasst

Das Wechseln von Arbeitspensen im Allgemeinen ist für Sie sicher kein Problem. Wie sieht es jedoch aus, wenn dieser Wechsel während eines Monats oder sogar während einer laufenden Woche stattfinden soll? Würde das Ihnen immer noch so leicht von der Hand gehen? Teamplanner schafft hier Abhilfe und ermöglicht durch seine automatische Abrechnungen ein einfaches Wechseln, ohne dass man sich selbst um Anpassungen bemühen muss. 

 

Abrechnung von Stundenlöhnen

Die Abrechnung von Stundenlöhnern... Löst das bei Ihnen schon Nervosität aus? Das muss nicht sein. Die Bearbeitung von Mitarbeitern, die im Stundenlohn arbeiten, kann häufig etwas komplizierter sein, weswegen wir sicherstellen wollen, dass dies so reibungslos wie möglich auf {{software}} funktioniert. Einfache Statistiken, vordefinierte Filter und weitere Funktionen erleichtern, vereinfachen und stellen sicher, dass die Arbeit wie von selbst abläuft. Für die Buchhaltung muss nur noch die Stundenanzahl kopiert werden - wieso kompliziert, wenn es auch so einfach gehen würde?

 

 

Ferienberechnung 

Ferien sind an sich etwas sehr Schönes, doch die buchhalterische und organisatorische Arbeit kann einem schnell verleiden... Nicht mit Teamplanner. Die Berechnungen werden auf den Arbeitsplan abgestimmt, damit wird verhindert, dass gewisse Mitarbeitende unfair behandelt werden - indem beispielsweise berücksichtigt wird, wenn jemand im 2-Wochen-Turnus immer in derjenigen Woche Ferien aufnimmt, in der er auch mehr arbeitet. 

  • Anpassung der Ferien bei wechselnden Plänen

Bei Teamplanner können Mitarbeiter dem Vorgesetzten Ihre Anfragen auf Ferien intern im Programm schicken - dadurch können von Mitarbeitern angefragte Ferien bei einem Pensum- oder Arbeitswechsel problemlos in einem einzigen Schritt angepasst werden. So ergibt sich kein Durcheinander und Sie behalten den Überblick.

  • Berechnung von Ferien bei Mitarbeitereintritt/-austritt

Wir finden: Berechnungen von Ferien bei einem Austritt eines Mitarbeitenden müssen nicht kompliziert sein.

Am Ende eines Arbeitsverhältniss sehen Sie deutlich, wie viel Feriensaldo der ehemalige Mitarbeiter noch zu gut hat. Exportieren Sie diese Daten direkt in ein Exceldokument und machen Sie problemlos eine saubere Abrechnung.

Noch bessere Neuigkeiten: austretende Mitarbeiter werden auf inaktiv gesetzt und nicht gleich gelöscht - damit bleiben diese noch in den Auswertungen und in der Historie ersichtlich. 

Und wenn ein Mitarbeiter eintritt? Dann sehen Sie dank Teamplanner, wie viele Ferientage er proportional zum Jahr gesehen noch zu Gute hat.

 

Export Excel

Sie finden, es ist zwar schön und gut, dass auf Teamplanner alle Daten zugänglich sind, aber Sie möchten diese auch in andere Programme exportieren? Kein Problem. Mit einem Klick exportieren Sie das, was Sie möchten, beispielsweise ins Excel. Dies ist sehr nützlich beispielsweise bei der Lohnabrechnung.


 

Feiertage

Feiertage... In jedem Kanton variieren Sie. Mühsames, manuelles Eintragen in den Kalender ist Vergangenheit: Sie können nun gezielt Feiertage suchen und auswählen, um diese zu bearbeiten oder auszuwählen. Wir stellen ebenfalls eine Liste anhand der Postleitzahl zur Verfügung, welche die lokalen Feiertage berücksichtigt.



Dokumentenablage

Ein Mitarbeiter kommt auf seinen Vorgesetzten zu - er benötige ein spezifisches Dokument. Es muss gesucht, gedruckt und vielleicht auch noch per Post geschickt werden - mit Teamplanner können Sie in der Software Dokumente an Mitarbeiter verschicken. So haben Sie keinen zusätzlichen Aufwand und die Mitarbeiter finden Ihre Dokumente an einem Ort. 

 

 

AHV/BVG: 

Kein Datensalat mehr bei Lohndeklarationen, Neuanmeldungen oder Lohnausweisen: alle Personalien wie die AHV-Nummer, das Alter, der Zivilstand, die IBAN-Nummer befinden sich mit Teamplanner an einem einzigen Ort - damit müssen Sie nicht mehr auf Datenjagd gehen.

 

Lohnstrukturerhebung:

Muss es mühsam sein, immer wieder für die Lohnstrukturerhebung herauszufinden, welcher Mitarbeiter wann genau gearbeitet hat? Nein! Mit Teamplanner sehen Sie alle Schichten auf einen Blick und können alle Arbeitszeiten leicht aufrufen. 



Verschiedene Korrekturen

Teamplanner nimmt für Sie Korrekturen wie Fortbildungswochen, Dienstaltersgeschenke und eingekaufte Ferien vor.  



Schnittstellen mit Praxis Software

Sie sind eine Therapiepraxis? Auch für Sie haben wir gute Neuigkeiten: Teamplanner lässt sich mit unserer hauseigenen Software verknüpfen.